im Rahmen der 16 Tage gegen Gewalt an Frauen und Mädchen


Donnerstag, 29. November 2018, 19:00 Uhr
im ArtSocialSpace Brunnenpassage, Brunnengasse 71/ Yppenplatz, 1160 Wien

Agrarökologische Alternativen für das Recht auf Nahrung

Dienstag, 13. November 2018, 18 - 20 Uhr
Spiegelgasse 3, 1010 Wien, Saal "Mezzanin"

Mit Alina Menjivar - Projektkoordinatorin La Colectiva (El Salvador)

DiskutantInnen:
Michaela Schwaiger (BM Nachhaltigkeit und Tourismus)
Waltraud Rabitsch (Austrian Development Agency)
Irmi Salzer (Referentin MEP Waitz)
Franziskus Forster (La Via Campesina)

"Wie kultursensibel kann emanzipatorische Genderarbeit sein?"Donnerstag, 15. November 2018, 15:00 - 17:00
bei WIDE, 1050 Wien, Margaretenstr. 166/Dachgeschoß

mit Impulsreferaten von
- Najwa Duzdar, Sozialberaterin und Referentin in der Frauenberatungsstelle Orient Express
- Johanna Marquardt, Leiterin sexualpädagogischer Workshops für Jugendliche im Museum für Verhütung und Schwangerschaftsabbruch
- Magda Seewald, Genderreferentin am VIDC mit Fokus auf die arabische Region
- Agnes Vana, Workshopleiterin zu Theatermethoden in der Konflikttransformation

Einladung als pdf - formlose Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erbeten.

 b_170_0_16777215_00_images_logos_kooperationen_eu_flag_co_funded_pos_rgb_left.jpg

 

 

Gender and development in the next EU Multiannual Financial Framework (MFF)

Akina Mama wa Afrika Panel Discussion

19. September 2018, 18:00 – 20:00
Otto Mauer Zentrum, Währinger Str. 2-4, 1090 Vienna

With: Eunice Musiime (Akina Mama wa Afrika, Uganda), Fabienne Van Den Eede (DG DEVCO, European Commission), Désirée Schweitzer (BMEIA, Director Section VII Development), Céline Mias (CARE International & CONCORD)

Juli Zehs Roman "Leere Herzen"

am 27. Juni 2018 17-19 Uhr

bei WIDE, Margaretenstr. 166/218-221, 1050 Wien

Bitte um Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!